Alles, alles geht vorbei
Karin Ebeling

Alles, alles geht vorbei

Fischer Taschenbuch

Taschenbuch
April 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783596300358
11,99 € [D], 12,40 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Paula Piepenbrock, Nordhessin von Geburt, aber nicht aus Überzeugung, verschlägt es nach dem Studium wieder in ihre Heimatstadt in der Provinz. Sie begegnet ihrem Exgeliebten, der wenig später ermordet wird. Leider hat Paula eine alkoholbedingte Gedächtnislücke bezüglich ihres Aufenthalts zur Tatzeit und gerät unter Verdacht. Grund genug, alte Kontakte zu beleben und auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei liefern eine Tupperparty, ein Abitreffen und jede Menge alter deutscher Schlager wichtige Hinweise.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Karin Ebeling

Karin Ebeling

Geboren 1965 in Hamburg, aufgewachsen im ländlichen Raum (West), Abitur 1983, Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie, lebte hier und da, unter anderem von 1994 bis 2001 in Mönchengladbach. Aktueller Wohnort: Aachen. Sie veröffentlichte gemeinsam mit Sabine Pachali den Roman „Alles, alles geht vorbei“ (Frankfurt 1999) und diverse Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien. Im Jahr 2005 gewann sie den 1. Preis im Bereich Prosa des Stawag-Literaturwettbewerbs in Aachen.