Absolution

Absolution

kbv Verlag

sofort lieferbar
ISBN 9783940077042
9,50 € [D]
     

Der Münchner Erzbischof Johannes Kardinal Bauer gilt als Anwärter auf die Nachfolge des verstorbenen Papstes. Doch das Konklave in Rom erlebt er nicht mehr. Sein Sekretär Manfred Heuser findet die Leiche des Kadinals im erzbischöflichen Palais - erschlagen mit einer bronzenen Heiligenstatue. Die Reihe der Verdächtigen ist lang. Wurde Bauer ermordet, weil er von Heusers Homosexualität wusste? Welche Rolle spielt der verschrobene Theologieprofessor vom Ammersee, dem die liberalen Ansichten des Kardinals ein Dorn im Auge waren? Was verbirgt sich hinter dem geheimen Treffen mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Julius Scharfenstein kurz vor dem Mord? Als dann plötzlich eine mysteriöse Gestalt aus Rom in München auftaucht und sich in die Ermittlungen der Mordkommission einmischt, vermuten die Hauptkommissare Jürgen Sonne und Renate Blombach eine Vatikan-Verschwörung.
                     

Pressestimmen:

"Absolution" ist spannende, unterhaltsame Lektüre.
Süddeutsche Zeitung