Neckartreiben
Sybille Baecker

Neckartreiben

Kommissar Branders 4. Fall

Emons-Verlag, Köln (2012)

Kommissar Brander [4]

317 Seiten
Mai 2012
sofort lieferbar
ISBN 9783897059474
10,90 € [D], 11,20 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Ein friedlicher Sommer sieht anders aus. In den frühen Morgenstunden wird Kommissar Brander auf die Tübinger Neckarinsel gerufen: Eine Tote treibt im Fluss. Die junge Frau ist keineswegs ertrunken, sie wurde erschossen. Kurz vor ihrem Tod hatte sie über einen Chat Kontakt zu dem Mitspieler eines Online-Rollenspiels. Gab es im realen Leben eine Verbindung zwischen der Toten und dem Unbekannten? Und wer ist der anonyme Verehrer, der Branders Kollegin weiße Lilien schickt?
Auch in seinem vierten Fall ermittelt Brander einfühlsam, mit einer Prise Humor und einem guten Tropfen Whisky. Nicht nur für Schwaben lesenswert.
Sybille Baecker
© Foto: G. Below

Sybille Baecker

... ist gebürtige Niedersächsin und Wahlschwäbin. Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Münster und Neu-Ulm war sie viele Jahre als IT-Prozessingenieurin in einem internationalen Unternehmen tätig. Später wechselte sie das Fach und arbeitete mehrere Jahre als Pressereferentin eines Sportfachverbandes in Stuttgart. Baecker lebt heute nahe der Universitätsstadt Tübingen. Sie schreibt Kriminalromane und Krimi-Kurzgeschichten. Durch ihre Krimiserie mit ihrem Kommissar und Whiskyfreund Andreas Brander wurde sie zur Fachfrau für "Whisky & Crime".