Abrisse im Viertel
J. Monika Walther

Abrisse im Viertel

Gedichte 2010-2015

Geest-Verlag

Taschenbuch
Mai 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783866855168
12,50 € [D], 12,90 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Lebenszimmer

Kein Menschenalter
lebe ich hier
sechs Birken wuchsen
ein Apfelbaum
zwei Pflaumenbäume
zählbar die Amseln kennen mich

Was in mir denkt ist ohne Heimat
Wer fragt nach dem Ort
Wenn Fluchten und Mauern
Die Wege versperren
Die eigenen Dielen verbrannt
Die Pässe beschlagnahmt sind

Eingeschlossen im Fliehen
Koffer packen
Fluchttasche an der Tür
Acht geben
Blicke senken
Am Zug nicht winken

Mein halbes Alter
lebe ich hier
nicht in Leipzig,
nicht in Hamburg,
nicht da und nicht dort.
Berge See Sand Wald
Immer Sehnsucht nach -

Ein halbes Alter
in den nassen Wiesen
gewachsen im Traum -
Zuhause im Drosteland
Zwischen den Blicken
Zwischen Berg und See
Zuhause dazwischen –
Die Amseln kennen mich.
J. Monika Walther

J. Monika Walther

J. Monika Walther, geboren in Leipzig, stammt aus einer jüdisch-protestantischen Familie, aufgewachsen in Leipzig und Berlin – und kreuz und quer in der ganzen Westrepublik; lebt seit 1966 im Münsterland und den Niederlanden, arbeitet seit 1976 als Schriftstellerin: Lyrik, Hörspiel, Prosa. Und immer wieder schreibt sie erfolgreiche Kriminalgeschichten. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, Preise und Stipendien.