Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Ulrike Rylance

Penny Pepper - Chaos in der Schule

Taschenbuch
September 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783423761291

Komisch, chaotisch und wieder einmal total kriminell!

Beim Talentwettbewerb an Pennys Schule geht alles schief: Die rechnende Ratte Rudi ist nicht mehr in ihrem Käfig, statt flotter Rockmusik ertönen bayerische Volkslieder, und gerade als Dschastin seine Spürhund-Fähigkeiten unter Beweis stellen will, rennt eine schwarze Katze auf die Bühne und löst ein Riesenchaos aus. Mega-peinlich, schließlich ist sogar ein Fernsehteam vor Ort! Dass das alles Zufall ist, können Penny und Co. bald nicht mehr glauben. Aber wer könnte ein Interesse daran haben, die Show zu sabotieren?

Ulrike Rylance
© Mary Grace Long

Ulrike Rylance

Ulrike Rylance, geb. 1968, studierte Anglistik und Germanistik in Leipzig und London. Seit 2001 lebt sie mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Seattle, USA, und schreibt Kinder- und Jugendbücher. 2010 erschien ihr erster Jugendroman Ein Date für vier.
Silke Leffler, geb. 1970 in Vorarlberg/Österreich, absolvierte eine Schneiderlehre und studierte Textildesign. Seit 1996 ist sie freischaffende Textildesignerin für namhafte internationale Firmen, seit 1998 arbeitet sie auch als Illustratorin für Kinderbücher und Papeterie. Sie lebt mit ihrer Familie in Süddeutschland.
SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com