Dartpilots - Das Kultbuch für Zufallsreisende
Andreas Izquierdo

Dartpilots - Das Kultbuch für Zufallsreisende

Köln.-Preuß. Lektoratsanstalt

April 2007
sofort lieferbar
ISBN 9783940610010
9,– € [D]
     

Was wäre, wenn man einfach mal eine Weltkarte an die Wand hängte, drei Wurfpfeile in die Hand nähme und und sich dann im Kreise gut gelaunter Freunde seine Reiseziele mit
verbundenen Augen erwürfe? Tja, was wäre dann? Soll manwirklich riskieren, rein zufällig irgendwo zu landen, wo man rein zufällig gar nichts zu suchen hat? Die „Dartpilots“ Izquierdo und Heckmann haben es riskiert. Beide haben sie Pfeile geworfen, jeder drei. Rund um die Welt führte sie die Reise – und zum Glück haben sie täglich
ihre Erlebnisse via Internet an die Daheimgebliebenen übermittelt. Und so haben wir nun alle Gelegenheit, an ihren Abenteuern teilzunehmen, überarbeitet und in Buchform
zusammengestellt. Wir folgen ihnen in nord- und südamerikanische Metropolen, auf karibische Inseln und pazifische Irrwege, auf taiwanesische Berge, in asiatische Absteigen und zu finnischen Endstationen. Und wem bei der Lektüre nicht vor Lachen die Tränen kommen, ist selber schuld.

 

 

Andreas Izquierdo

ANDREAS IZQUIERDO, geboren 1968, Sohn einer spanischen Krankenschwester und eines deutschen Ingenieurs, ist Schriftsteller und Drehbuchautor.

Neben dirversen Kriminalromanen veröffentlichte er u. a. den Roman „König von Albanien“ (2007), der mit dem Sir- Walter-Scott-Preis für den besten historischen Roman des Jahres ausgezeichnet wurde, sowie den Roman „Apocalypsia“ (2010), der den Lovelybooks-Leserpreis in Silber für das beste Buch 2010 erhielt und zum Buch des Jahres bei Vorablesen.de gewählt wurde. 

„Das Glücksbüro“ und „Der Club der Traumtänzer“ erschienen im Kölner DuMont-Verlag. Der neue Roman "Romeo & Romy" erscheint im April 2016 bei Suhrkamp/Insel.

Daneben diverse Sitcom- und Serienbücher für RTL, ZDF, SAT 1 und WDR.