Die Teufelsfrucht
Joana Brouwer

Die Teufelsfrucht

Heide von der Heide-Krimi

Principal Verlag

Taschenbuch
2., korrigierte Aufl., September 2009
sofort lieferbar
ISBN 9783899690460
10,– € [D], 10,30 € [A] , SFr. 16,– [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Die auf Wirtschaftskriminalität spezialisierte Osnabrücker Detektivin Heide von der Heide dachte nicht im Traum daran, in einen verzwickten Mordfall hineinzuschlittern, als sie ausnahmsweise den harmlos zu nennenden Auftrag eines Klienten erhält, seine Frau zu beschatten.
Entsetzt stellt sie fest, dass es sich bei dieser Observierung um ihre Freundin Isabel aus Kindertagen handelt, die sie seit langer Zeit aus den Augen verloren hat.
Heide versucht in ihrem ersten Fall, die Fäden zu entwirren, die sich um den grauenvollen Mord an einer jungen Frau und dem geheimnisvollen Verschwinden einer blonden Studentin gesponnen haben.
Die Spuren, die sie hartnäckig verfolgt, führen sie allesamt nach Nordhorn, in die Grafschaft Bentheim und ins Emsland, wo ein Sadist sein Unwesen treibt.
Joana Brouwer

Joana Brouwer

wurde 1951 in der Grafschaft Bentheim geboren. Sie war einige Jahre im Schuldienst tätig und arbeitete danach in dem Architekturbüro ihres Mannes. Sie ist die Mutter dreier erwachsener Kinder und lebt mit ihrem Mann in Nordhorn. Ihr Kriminalroman "Schein und Sein" wurde für den Literaturpreis "Das neue Buch in Niedersachsen und Bremen" nominiert. Joana Brouwer ist außer im SYNDIKAT Mitglied im VS - VERBAND DEUTSCHER SCHRIFTSTELLER - und im Netzwerk der Krimiautorinnen MÖRDERISCHE SCHWESTERN.