Tödlich kreativ
Andreas Mäckler

Tödlich kreativ

avedition

Oktober 1999
sofort lieferbar
ISBN 9783929638288
     

Ein Designer-Krimi
Ein erfolgreicher Münchner Unternehmer, der Knopffabrikant Kurt Delsing, wird in seinem Designmuseum erschlagen aufgefunden. Eine Designstudentin, die sich zwei Stunden zuvor bei Delsing beworben hatte, gerät unter Verdacht. Beweis: Fingerabdrücke auf der Mordwaffe - einer Designerleuchte.
Kommissar Calder und seine Assistenten vom Münchener K 111 geraten in ein Milieu, das sie mehr fasziniert als schreckt. Wohin sie blicken, Verdächtige: ein Jungdesigner mit Vater- und Geldproblemen, ein Hyperdynamiker der mit Produktfälschungen handelt. Ein genialer Designkünstler, zerrissen zwischen Kreativität und Kommerz. Ex-Frau und Sohn, die um ihr Millionenerbe fürchten.

 

Andreas Mäckler

Geboren 1958 in Karlsruhe, lebt in Kaufering bei Landsberg am Lech (Bayern). Er schreibt Biographien, Autorenratgeber und Kriminalgeschichten für TV- und Frauenzeitschriften. 1998 erhielt er von der avedition Stuttgart den Auftrag, einen Designerkrimi zu schreiben, der 1999 unter dem Titel „Tödlich kreativ“ publiziert wurde und im Münchner Designermilieu spielt.

Lesung aus "Tödlich kreativ" in der Neuen Sammlung München (2002)

Mit der Hamburger Domina Marleen Winterfeld schrieb Andreas Mäckler den Thriller "Die Domina", der 2015 bei Droemer Knaur erschien.