Bevor die Nacht kommt
Simon Jaspersen

Bevor die Nacht kommt

Rowohlt

Oktober 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783499268533
9,99 € [D], 10,30 € [A] , SFr. 13,50 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
In einer Stadt ohne Gesetze kämpft jeder für sich allein.

Über der Reichshauptstadt türmen sich schwere Wolken. Inmitten der schlimmsten Hitzewelle sucht die Berliner Polizei nach einem Serienmörder: Vier junge Frauen verschwanden bisher, alle wurden erdrosselt aufgefunden. Nun hat der Täter erneut zugeschlagen.
Die Reichskriminalpolizei glaubt, in Wilhelm Legner den Täter gefunden zu haben. Der junge Psychiater Dalus hegt jedoch Zweifel. Sein ehemaliger Patient ist zwar im Rotlichtmilieu bestens bekannt - aber ein Serienmörder?

Oberkommissar Mohrfels gerät immer stärker unter Druck. Auch Dalus rückt der Fall plötzlich schrecklich nah: Seine Schwester Marie ist wie vom Erdboden verschluckt. Ist sie ein weiteres Opfer dieser Stadt der korrupten Politiker, gierigen Finanziers und skrupellosen Gangsterbanden?
Simon Jaspersen

Simon Jaspersen

Simon Jaspersen, geboren in Hamburg, studierte Soziologie und Literaturwissenschaft in seiner Heimatstadt. Danach war er als freier Autor und Regisseur für den NDR im Bereich Hörspiel tätig, arbeitete für den Audioverlag D>A<V in Berlin und betreute später den Bereich Eigenproduktionen bei audible.de. Seit 2012 arbeitet Jaspersen als Autor und Lektor. 2014 erschien sein erster Roman „Bevor die Nacht kommt“ im Rowohlt Verlag.