Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Die Zeitensammler

Jan und das Geheimnis der letzten Stunde

Taschenbuch
1., Aufl., September 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783982227962
Martin Schöne liebt es, fantastische Geschichten zu erzählen. In seiner Jugend durchstreifte er die Wälder rund um seine Heimat Montabaur und erforschte längst verlassene Gemäuer.

Die Reste des Limes und seine Geschichte hatten es ihm besonders angetan,
bevor er die Burgen und Ruinen an Mosel und Rhein für sich entdeckte. Martin Schöne schreibt außerdem Thriller, wenn er nicht gerade als Redakteur fürs Fernsehen arbeitet.

Ein lang gehütetes Ereignis. Eine 500 Jahre alte Prophezeiung. Der zwölfjährige Jan ist auserwählt. Er – und nur er – kann die Menschheit retten.

Zusammen mit seiner Freundin Marie und seinem Hund Lunik stellt er sich mutig allen Rätseln und kämpft gegen furchteinflößende Kreaturen aus einer anderen Welt. Können die Freunde die Uhr aller Zeiten drehen – jene turmhohe Sanduhr tief unter Burg Tron?
Wird es für die Menschen noch eine Zukunft auf der Erde geben?

Eine atemlose, fantastische Abenteuerreise für junge Erwachsene und
Erwachsene, vom Mittelalter bis zum heutigen Tag.
Die Zeit, sie läuft.
Martin Schöne

Martin Schöne

Martin Schöne ist Krimiautor und Kultur-Redakteur. Nach dem Studium der Geografie arbeitete er unter anderem als freischaffender Produzent im Bereich Kriminalliteratur. Zur Zeit ist er als Redakteur bei 3sat Kulturzeit tätig und hat dort eine eigene Krimi-Kolumne. Er ist ein Mitglied in der Jury für den Deutschen Kurzkrimi-Preis und der Comic-Bestenliste. Für die Dokumentation »Marek Krajewski – Tod in Breslau« erhielt er 2009 den Deutsch-Polnischen Journalistenpreis.
SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com