Am seidenen Faden

Am seidenen Faden

Thriller

KBV 2013

Taschenbuch
September 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783954416240
14,– € [D], 14,40 € [A]
     
Das Schicksal der Welt hängt am seidenen Faden!
Ein packender Polit- und Umweltthriller um die chinesische Seidenstraße von Deutschlands erfahrenstem China- und Indienkenner

Die chinesische Seidenstraße droht die ganze Welt vom Himalaya bis Südamerika unter chinesischen Machteinfluss zu bringen. Die USA, aber auch Indien sind überaus alarmiert. Da gerät die deutsche Ingenieurin Dr. Cora Remy, die mit ihrem indischen Freund Ganesh am heiligen Berg Kailash in Tibet Urlaub macht, mitten in einen Anschlag auf einen ehemaligen CIA-Agenten und wird dabei verletzt. Was weiß die CIA? Wie hängt diese Tat mit dem Mord an dem amerikanischen Außenminister in Beijing zusammen? Weltweit folgt ein Attentat auf das nächste, die Großmächte verdächtigen sich gegenseitig, und die Lage eskaliert. Kann es Cora gelingen, ein geplantes Attentat auf eine internationale Konferenz zu verhindern? Wer sind die wahren Hintermänner des Terrors? Die Welt steht kurz davor, in einen Krieg zu stolpern, den keiner will – oder doch? Das Schicksal der Welt hängt am seidenen Faden!
Manuel Vermeer

Manuel Vermeer

Prof. Dr. Manuel Vermeer berät seit über 30 Jahren Unternehmen hinsichtlich ihrer China- und Indienaktivitäten. Seine Schwerpunkte sind Personalsuche, Verhandlungsführung und interkulturelle Trainings sowie Coaching für Führungskräfte. Außerdem ist er Dozent am Ostasieninstitut der Hochschule für Wirtschaft in Ludwigshafen.

Er hat bisher 3 Asienthriller veröffentlicht, der 4. erscheint im Sommer 2022. Eine deutsche Ingenieurin ist die Heldin, die viele Abenteur in Tibet, China und Indien erlebt. Sehr spannend, aber auch mit sehr viel Wissen um die Regionen verbunden!