Radieschen von unten
Brenda Stumpf

Radieschen von unten

Januar 2001
sofort lieferbar
10,– € [D]
     





Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

Das Leben kann ganz schön hart sein, findet Loretta Luchs. Der Job an der Sex-Hotline ist anstrengend, der Freund zuhause erst recht. Um mal in Ruhe nachzudenken, zieht sie für ein paar Sommertage in den Schrebergarten ihrer Freundin Diana. Für Loretta ist die Kolonie "Saftiges Radieschen" das Paradies auf Erden. Selbst die ständige Präsenz von Muskelprotz Frank, der schneller redet als denkt, kann das Idyll nicht stören. Wohl aber die Tatsache, dass Parzellennachbar Uwe eines schönen Sommermorgens kopfüber in seiner Regentonne steckt - mausetot ...

Brenda Stumpf
© ©Marion Hoy

Brenda Stumpf

Jahrgang 1960, lebt an der Nordseeküste, Autorin von Romanen und Kurzgeschichten.
Pseudonyme: Lotte Minck, Frau Keller (Auerbach&Keller), Stella Conrad
Als Lotte Minck schreibt sie die Ruhrpott-Krimireihe um Loretta Luchs, die an einer Sexhotline arbeitet: Schwarzhumorig, schräg und kodderschnäuzig - eine Hommage an ihre alte Heimat Bochum.
Als Frau Keller ist sie eine Hälfte des Duos Auerbach&Keller. Die Besonderheit ihrer Krimireihe ist, dass alle Abenteuer ihrer Heldin, der Haushüterin Pippa Bolle, an einem anderen Ort spielen.
Unter ihrem eigenen Namen und als Stella Conrad ist Brenda Stumpf gänzlich unblutig unterwegs.