Hoffnung ist ein weites Feld
Kai Blum

Hoffnung ist ein weites Feld

Booquel

Januar 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783943176599
7,95 € [D]
     

Die mecklenburgischen Landarbeiter Marie und Hans Sievers wandern imSommer 1881 mit ihren Kindern in der Hoffnung auf ein besseres Lebennach Amerika aus. Sie gehören zu den vielen deutschen Auswanderern, dievon der US-Regierung kostenloses Ackerland in den Weiten Nord-Dakotaserhalten.
Doch der Anfang in der neuen Umgebung ist schwerer als gedacht und einige der anderen Siedler schrecken vor nichts zurück, um ihre Ziele zu erreichen oder alte Rechnungen zu begleichen.
Mit "Hoffnung ist ein weitesFeld" beginnt eine Reihe von Auswanderer-Krimis, die dem Leben derFamilie Sievers sowie ihrer Verwandten, Freunde und Nachbarn von den1880er Jahren bis ans Ende des Zweiten Weltkriegs folgen.

Kai Blum

Kai Blum

Kai Blum wurde 1969 in Rostock geboren und hat in Leipzig Germanistik, Geschichte und Amerikanistik studiert. Nebenher schrieb er dort für eine Lokalzeitung. 1994 wanderte er in die USA aus und lebte anfangs in Washington, D.C. und South Dakota. Ende der Neunziger Jahre zog er nach Michigan und seit 2015 wohnt er in Chicago.

Termine

Wann Was Wo
22. Apr 20 Lesung Kulturbaustelle Suhl