Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Jenseits aller Galaxien: Science Fiction Sammelband

Taschenbuch
Juli 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783752977936
Dieser Band enthält folgende Science Fiction Abenteuer:



Alfred Bekker: Randwelten

Alfred Bekker: Es regnet Diamanten auf Neptun

Alfred Bekker: Rebellen zwischen den Sternen

Alfred Bekker: Das Juwel von den Sternen

Alfred Bekker: Melrocs Geschichte

Alfred Bekker: Eine Krise der Raumzeit

Alfred Bekker: Revolte im Beteigeuze-System

Alfred Bekker: Über Galaxien hinweg





Die Fehltransition von Raumschiff CAESAR hat ungeahnte Effekte und es gibt einen Eindringling an Bord. Commander Bradford und die Androidin Josephine sind durch Raum und Zeit voneinander getrennt. Doch beide müssen aus demselben Grund um ihr Überleben kämpfen, während sich ein Krieg anbahnt...

Ein Raumschiff extraterrestrischer Technologie und eine zusammengewürfelte Crew auf einer kosmischen Odyssee durch die Unendlichkeit des Alls... Menschen, Androiden und Extraterrestrier müssen sich zusammenraufen, wenn sie den namenlosen Gefahren zwischen den Sternen standhalten und das Erbe einer uralten kosmischen Zivilisation antreten wollen.
Alfred Bekker

Alfred Bekker

Alfred Bekker wurde 1964 geboren, ist verheiratet und hat ein Kind. Unter seinem bürgerlichen Namen und mehreren Pseudonymen veröffentlichte er mehr als 400 Romane, die zum Teil auch übersetzt wurden und Nachauflagen erlebten. Alfred Bekker schrieb unter anderem auch eine Reihe Krimi-Taschenbücher, darunter den mit sauerländischem Lokalkolorit angereicherten Roman DER KILLER WARTET... sowie den satirischen Krimi GNADENLOSE WÖLFE UND ANDERE NETTE LEUTE. Zuletzt erschien der vierte Band eines Mittelalterkrimis mit dem Titel GEFANGEN IN DER BELAGERTEN STADT.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com