Crucenia Code
Thomas Scheffler

Crucenia Code

Verlag Matthias Ess

November 2012
sofort lieferbar
12,90 € [D]
     



Nachdem der Oberbürgermeister von Bad Kreuznach enthauptet auf dem Gladiatorenmosaik gefunden wird, ermittelt Rechtsanwalt Dexheimer diesmal im Auftrag des Stadtrates. Die Nikolauskirche, der Eiskeller und ein Soldatengrabstein in der Römerhalle liefern ihm wichtige Hinweise. Ein längst vergessener Tresor der Stadtverwaltung könnte ein uraltes Geheimnis bergen. Oder doch nicht?Wie immer verschafft ihm der Wein Inspiration und Durchblick, stiftet aber dieses Mal auch erhebliche Verwirrung.In Julius Dexheimers viertem Fall nimmt der Autor Geheimbünde und Gralssucher ironisch auf die Schippe. Zugleich verknüpft er zahlreiche Details der Stadtgeschichte zu einer atemberaubenden Verschwörungstheorie.

 

 

 

Thomas Scheffler

Thomas Scheffler

hat vier Kinder und ist seit 1995 als Rechtsanwalt selbständig.

Seine Erfahrungen aus zahlreichen Strafprozessen begann er ab 2008 literarisch zu verarbeiten. Seither sind fünf Bücher um den Weinliebhaber und Strafverteidiger Julius Dexheimer erschienen.

Zuletzt spürte Julius Dexheimer in "Rheingold, Reines Gold" (2015) Wagners "Ring des Nibelungen" nach.