Tödliche Verkostung
Thomas Scheffler

Tödliche Verkostung

Verlag Matthias Ess

November 2010
sofort lieferbar
ISBN 9783935516624
12,90 € [D], 13,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Julius Dexheimer, das Naheland und der Nahewein – eine schicksalhafte Verbindung, die sich hier bei der Suche nach dem Entführer eines Kindes zu einer tödlichen Schnitzeljagd durch die Naheregion ausweitet. Wie immer hilft der Nahewein dabei, der Lösung des Rätsels Schluck für Schluck näher zu kommen, und führt den trinkfesten Rechtsanwalt über die schönsten Plätze im Nahetal hin zu einem nervenaufreibenden Finale. „Wein ist in erster Linie nicht eine Ware, sondern ein Gefühl.“

Mit passenden Wein-Empfehlungen zu jedem Kapitel.
Thomas Scheffler

Thomas Scheffler

hat vier Kinder und ist seit 1995 als Rechtsanwalt selbständig.

Seine Erfahrungen aus zahlreichen Strafprozessen begann er ab 2008 literarisch zu verarbeiten. Seither sind fünf Bücher um den Weinliebhaber und Strafverteidiger Julius Dexheimer erschienen.

Zuletzt spürte Julius Dexheimer in "Rheingold, Reines Gold" (2015) Wagners "Ring des Nibelungen" nach.