Der Tod der Schlangenfrau

Der Tod der Schlangenfrau

Ein Kriminalroman aus der Kaiserzeit

KBV 2013

Taschenbuch
Dezember 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783954415427
13,– € [D], 13,40 € [A]
     
Mörderjagd in der Kaiserzeit

Berlin 1896. Auguste Fuchs ist Mitinhaberin des väterlichen Fotoateliers in der Friedrichstraße. Die temperamentvolle junge Frau liebt ihren Beruf mit der ganzen Leidenschaft einer Zwanzigjährigen und lässt sich nur ungern für die üblichen steifen Porträts und Familienbilder einspannen.
Als Samirah, die schöne Schlangenbeschwörerin aus dem »Wintergarten-Varieté«, während der Aufnahmen zu »Szenen aus einem ägyptischen Harem« unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt, ist auf einer der Fotografien ein mysteriöser Gegenstand zu erkennen. Ist das womöglich die Mordwaffe? Doch die Tatortfotografie ist in Deutschland noch nicht als Beweismittel anerkannt, und der ermittelnde Kommissar schenkt Augustes Hinweis keinerlei Beachtung.
Unterstützt von ihrer jung verwitweten Tante - Lady Henrietta Droydon Jones - und dem Kriminalassistenten Jakob Wilhelmi versucht Auguste, Samirahs Mörder zu finden. Die Spur führt von Berlin über London bis nach Deutsch-Ostafrika, und schon bald gerät das Trio tief in den Sumpf wilhelminischer Kolonialpolitik.
Ulrike Bliefert
© selbst

Ulrike Bliefert

* 18. 09. 1951. Studium (Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaft und Schauspiel) in Köln. 

Seit 1973

TV-, Film-, Bühnenschauspielerin und Hörfunksprecherin.

Filmografie siehe: http://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspielerin-ulrike-bliefert.html

Seit 1987

Autorin verschiedener Drehbücherund Serienkonzepte u.a. 30 Folgen à 50´00 "Forstinspektor Buchholz" (ARD), Tatort "Rückfällig" (SF/DRS/ARD) 

Serien-Konzepte"Hallo, Onkel Doc" und "Kurklinik Rosenau" (SAT 1), etliche Mini-Sitcoms à 05'00 "Milli und Willi", Dreiteiler "Geheim, oder was?" / "Siebenstein "Die Schweine sind los" + "Der Koffer bei Mendel" (ZDF Kinder/Jugend), Episoden für "Parkhotel Stern" (SAT 1) und "Stumme Zeugen" (RTL),sowie zweier Theaterstücke ("40 Jahre und ein bisschen heiser", Revuestück, 1991, “Rockerbuebe“, Komödie, 2009, Urauff. 2009 in Baden bei Zürich.

2016-2018 

Teammitglied Serienentwicklung für die Fa. Serienwerk, Berlin.

TV Serienkonzept "Null Problemo" (Förderung Landesreg. Thüringen)

TV Serienkonzept "Fahrenheit 36"

TV Serienkonzept "Airfield Tempelhof" 

Hörspiel-Serienkonzept "Der schwarze Berg" (Serienwerk/Audible 2017/18)

 

Krimis 

2018 "Die Samariterin", KBV-Verlag, Hillesheim

 

Jugendkrimis

2007 “Lügenengel“ Jugendroman/Thriller, ARENA-Verlag

2010 “Elfengrab“ Jugendroman/Thriller THIENEMANN-Verlag 

2011 “Bitterherz“, Thriller THIENEMANN VERLAG

2012 “Eisrosensommer“, Jugendroman/Thriller ARENA-Verlag 

2013 "Schattenherz", Jugendroman/Thriller ARENA-Verlag 

 

Kinderbuch

2008 “(K)ein Junge wie Paul(a)“ Jugendroman ARENA-Verlag

Neuauflage 2011 mit neuem Titel (“Voll verliebt im Tor“)

Hist. Roman / Hist. Anthologie

2014 "Der Kuss der Grünen Fee", (Hrsg.) DRYAS-VERLAG 

2015 "Champagner, Charleston und Chiffon", Roman, LÜBBE 

Sowie diverse Kurzkrimis in Anthologien