Sturz in den Tod
Anke Gebert

Sturz in den Tod

Emons

Juli 2012
sofort lieferbar
ISBN 9783897059887
9,90 € [D], 10,20 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Sommer an der Küste: Eine wohlhabende Witwe stürzt aus dem dreißigsten Stock eines Luxusapartmenthaus in die Tiefe. Und obwohl sie auf den ersten Blick eine ganz reizende alte Dame war, hatten mindestens drei Menschen ein Motiv, sie von den Lebenden zu den Toten zu befördern. Die junge Übersetzerin Nina Wagner gehört zu den Verdächtigen - und wird, um ihre Unschhuld zu beweisen, zur Ermittlerin. Was sie nicht weiß: Der Mörder ist ihr längst auf der Spur.
Strand, Sonne, Mord: ein Ostsee-Krimi vor maritimer Kulisse. Bester Unterhaltung für Einheimische und Urlauber.
Anke Gebert

Anke Gebert

Anke Gebert

studierte u.a. am „Deutschen Institut für Literatur“ in Leipzig und arbeitete in verschiedenen Berufen, bevor sie in Hamburg an der Master School Film ein Drehbuch-Studium absolvierte. 

Seit einigen Jahren ist sie freie Autorin von Romanen, erzählenden Sachbüchern und Drehbüchern – und gibt Seminare für Kreatives Schreiben. Für ihre Arbeiten erhielt sie diverse Preise.

Zu ihren bekanntesten Büchern zählen der Roman „Die Summe der Stunden“, die Biografie „Die Strafverteidigerin“, das Sachbuch „Im Schatten der Mauer“ und der Kriminalroman „Das Treiben“. 

2012, 2014 und 2015 erschienen ihre Küsten-Krimis:„Sturz in den Tod“, „Travemünde: Tod“ und „Über Kreuz“.

                                                                                  www.ankegebert.de