Die Meisterschnüffler auf Geisterjagd
Harald Schneider

Die Meisterschnüffler auf Geisterjagd

Verlag Eifelkrone

Januar 2007
sofort lieferbar
ISBN 9783937640280
9,90 € [D]
     

Der dritte interaktive Kinderkrimi von Harald Schneider ist da! Wieder können die jungen Leser ein spannendes Abenteuer miterleben und selbst entscheiden, wie die Geschichte verlaufen soll.
Bei einer Zugfahrt durch das Ahrtal beobachten Jenny, Sven und Schnüffelnase, wie ein kleines Mädchen bei einem Campingplatz in Dernau entführt wird. Keine Frage, das ist natürlich ein Fall für die drei Meisterschnüffler. Die erste heiße Spur führt zu einem alten, verlassenen Hotel, in dem es laut Aussage der Anwohner spuken soll. Und tatsächlich ereignen sich dort schon bald nach dem Eintreffen der drei Freunde mysteriöse Vorfälle. Dennoch forschen sie weiter und befinden sich schon bald auf einer aufregenden Jagd nach den Entführern. Als sie dabei den vermeintlichen Geistern begegnen, wird es für die Meisterschnüffler richtig gefährlich. Begleite Jenny und Sven bei einem weiteren spannenden Abenteuer! Als Schnüffelnase kannst du bestimmen, wie die Geschichte ausgeht.

-----------------------

Aus Wikipedia:   http://de.wikipedia.org/wiki/Harald_Schneider

Die Meisterschnüffler-Serie ist ein interaktives Leseangebot. Der Leser (ab 8 Jahre) ist eine von drei Hauptpersonen. Der Leser muss sich nach jedem Abschnitt für eine von zwei oder drei Alternativen entscheiden. Je nach Wahl nimmt die Geschichte einen anderen Verlauf. Die rund 130 Abschnitte eines Bandes, die in vier Kapitel unterteilt sind, lassen mehrere Billionen unterschiedliche Lesevarianten zu. Der Unterschied zu ähnlichen interaktiven Büchern liegt insbesondere darin, dass der Leser an bestimmten Stellen der Geschichte Intelligenzpunkte, Tapferkeitspunkte oder Angstpunkte erhält. Sofern der Leser eine bestimmte Mindestpunktzahl erreicht hat, wird er am Ende jedes Kapitels befördert (Detektiv, Chefdetektiv, Superdetektiv, Meisterdetektiv). Der erfolgreiche Meisterdetektiv kann sich beim herausgebenden Verlag einen kostenlosen Detektivausweis zusenden lassen und im Meisterschnüffler-Club Mitglied werden (2.500 Mitglieder, Stand: Mai 2007). Die Geschichten spielen in jeweils unterschiedlichen Regionen der Eifel.

 

 

Harald Schneider

Harald Schneider

Harald Schneider wohnt im Rhein-Neckar-Dreieck in Schifferstadt bei Ludwigshafen und begann bereits während seines Studiums zu schreiben. Zunächst schrieb er für diverse Studentenzeitungen, im Laufe der Zeit folgten immer mehr Kurzkrimis- und Geschichten für vier Kinder (Jahrgang 1994 – 2008) beschäftigt er sich intensiv mit Kinderratekrimis und Detektivgeschichten. Daneben arbeitet er heute als Betriebswirt in einem Medienkonzern und beschäftigt sich dort mit Strategieplanung im Verlagswesen. 2008 erschien im Gmeiner Verlag sein erster Pfalzkrimi für Erwachsene mit dem Titel "Ernteopfer". Im Jahr 2016 ist die Reihe um Kommissar Palzki bereits auf 14 Bände angewachsen (alle im Gmeiner-Verlag). Seit 2013 ermitteln mit den "Palzki-Kids" auch die Kinder des Kommissars (interaktive Kinderkrimis für die Alterstufe 7 - 12 Jahre).
Erreichbar unter www.palzki.de