Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Teufelssaat

Thriller

Juli 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783839219744

Julia, das erfolgreiche Fotomodell, ist spurlos verschwunden. Auf der Suche nach ihrer Jugendfreundin gerät Palmer, eine Warenhausdetektivin, selbst ins Visier der Polizei. Trotzdem enttarnt sie schnell den Entführer und befreit Julia aus der Finsternis.

Doch damit fängt die Hölle für die junge Detektivin erst an. Unerbittlich und ohne Rücksicht auf sich selbst kämpft sie gegen unmenschlichen Hass. In einer mörderischen Hetzjagd bringt sie nicht nur sich, sondern auch andere in tödliche Gefahr.

Bruno Heini
© Bruno Heini

Bruno Heini

Bruno Heini lebt mit seiner Frau und den beiden schwarzen, ehemaligen Katern Jimmy und James über den Dächern von Luzern. Er arbeitete erfolgreich als Unternehmer bevor er sich auf das Schreiben von Thrillern verlegte. Auf seinen Luzern-Thriller „Teufelssaat“ folgten „Engelsknochen“, „Höllenwut“ und „Deine Zeit läuft ab“. Anschliessend legte er nach mit „Auf die Knie!“.

Heinis Bücher erreichen regelmäßig Spitzenplätze in der Schweizer Taschenbuch-Hitparade.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com