Tod im Land der tausend Seen
Jana Jürß

Tod im Land der tausend Seen

Gmeiner Verlag

Buchhändlerin Lilo Glück [1]

279 Seiten
März 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783839223925
12,– € [D]
     

Bei einer Wanderung im Müritz-Nationalpark stolpert die Buchhändlerin Lilo Glück über einen menschlichen Schädel. Untersuchungen zeigen: Das Skelett liegt bereits seit fast 30 Jahren im Wald. Was ist damals geschehen? Lilo Glück musste als Kind ihre Heimat verlassen und lebt erst seit Kurzem wieder in Neustrelitz, diesem paradiesischen Land der tausend Seen. Ihr Neuanfang verläuft jedoch alles andere als paradiesisch: Als eine weitere Leiche entdeckt wird, gilt sie schon bald als Verdächtige …

Jana Jürß

Jana Jürß

Jana Jürß wuchs in Mecklenburg auf. Beruflich orientierte sie sich lange Zeit im Bereich der Wirtschaftsinformatik. Heute lebt sie als Schriftstellerin und Publizistin mit ihrer Familie in Ostfriesland und kann sich ihrer großen Leidenschaft widmen: dem Schreiben. Sie schreibt Gesellschaftsromane, Krimis , Thriller, Horror und Sachbücher.

 

 

 

Termine

Wann Was Wo
16. Apr 20
21:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Schnüffelstücke III"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Alte Polizeikantine
30169 Hannover
17. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde VII"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Stadtbibliothek Hannover-Döhren
30519 Hannover