Georges Simenon

Georges Simenon

Unveröffentlichtes zum 30. Todestag

Du Kulturmedien

Mit Texten von Simone Buchholz

Oktober 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783905931952
15,– € [D], 15,– € [A] , SFr. 20,– [CH]
     
Georges Simenon – Unveröffentlichtes zum 30. Todestag.

Im Archiv seines Sohnes John in Lausanne ist die „Du“ auf unveröffentlichte Erzählungen von Georges Simenon gestossen. Zum 30. Todestag äussern sich in dieser Ausgabe renommierte Schriftsteller wie Julian Barnes und Rüdiger Safranski zu seinem Werk.

Diese Ausgabe enthält einige deutsche Erstveröffentlichungen von Georges Simenon.

Bekannt wurde Simenon vor allem als Autor von insgesamt 75 Kriminalromanen um die Figur des Kommissars Maigret. Sein Schreibstil zeichnet sich trotz des geringen Wortschatzes und des Verzichts auf jegliche literarische Finesse durch hohe Anschaulichkeit und dichte Atmosphäre aus.

Termine

Wann Was Wo
16. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde I"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Stadtbibliothek Hannover-Döhren
30519 Hannover
17. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde VII"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Stadtbibliothek Hannover-Döhren
30519 Hannover