Oberschwaben Krimi / Mord im Dörfle
Matthias Ernst

Oberschwaben Krimi / Mord im Dörfle

Emons Verlag

Taschenbuch
ersch. Januar 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783740806217
11,90 € [D], 12,30 € [A]
     
Oberschwäbisches Brauchtum trifft auf psychologische Krimispannung.

Eigentlich will Kommissar Wellmann seinenwohlverdienten Skiurlaub genießen, als während der oberschwäbischen Fasnet ein totes Liebespaar aufgefunden wird – genau an derselben Stelle, an der vor mehr als zwanzig Jahren seine große Liebe starb. Die Spur führt Wellmann zu einem Drogenring, der den Landkreis Biberach im Griff hat. Um den Fall zu lösen, muss sich Wellmann den Dämonen seiner Vergangenheit stellen – denn es wird immer wahrscheinlicher, dass der Doppelmord und der Tod seiner ersten Liebe zusammenhängen.

Matthias Ernst

Matthias Ernst wurde 1980 in Ulm/Donau geboren. Bereits in seiner Jugend begeisterte er sich für Literatur und verfasste Romane und Kurzgeschichten. Nach dem Studium der Psychologie begann er eine Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und arbeitete in mehreren Akut- und Rehakliniken in Süddeutschland. In seinem ersten Kriminalroman DIE SPUR DES JÄGERS verband er seine beiden größten Leidenschaften miteinander, das Schreiben und die Psychotherapie. Inzwischen sind mit SCHWABENMORD, SCHWABENBLUT und SCHWABENSCHMERZ drei Fortsetzungen der Inge-Vill-Reihe erschienen.

Matthias Ernst lebt und arbeitet in Oberschwaben.