Das Mädchen und der Leibarzt
Sina Beerwald

Das Mädchen und der Leibarzt

Historischer Roman

Knaur Taschenbuch

Taschenbuch
Juli 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783426217177
14,99 € [D], 15,50 € [A]
     
Wie weit darfst du gehen, um Leben zu retten?
Ein hervorragend recherchierter historischer Roman über die Blattern-Epidemie im 18. Jahrhundert und die mutige Entscheidung einer jungen Frau

Nachdem sie auch noch ihre geliebte Großmutter an die Schwarzen Blattern verloren hat, bleibt die junge Hebamme Helena allein zurück. Sie schwört sich, ein Heilmittel gegen die qualvolle Krankheit zu finden, doch im 18. Jahrhundert traut man einer Frau eine solche Aufgabe nicht zu. Erst als Helena durch eine mutige Tat die Gunst der Fürst-Äbtissin des Damenstifts in Quedlinburg erwirbt, scheint sich ihr Schicksal zu wenden. Auf Geheiß ihrer Gönnerin darf sie beim Stiftsarzt des Klosters in die Lehre gehen. Wie die meisten seiner Zunft hält der Mann rein gar nichts von einem weiblichen Medicus.

Gegen alle Widerstände und Intrigen in den engen Klostermauern arbeitet Helena unermüdlich an dem Heilmittel. Doch um die Schwarzen Blattern tatsächlich zu bezwingen, muss sie nicht nur das Leben ihrer großen Liebe aufs Spiel setzen, sondern auch ihr eigenes.

Von Sina Beerwald sind bei Knaur drei weitere hochspannende historische Romane erhältlich:
»Das blutrote Parfüm«
»Die Herrin der Zeit«
»Die Goldschmiedin«
Sina Beerwald

Sina Beerwald

1977 in Stuttgart geboren, studierte Wissenschaftliches Bibliothekswesen, arbeitete als stellvertretende Leiterin einer Fakultätsbibliothek. Bislang sind von ihr vier historische Erfolgsromane im Heyne-Verlag erschienen. Ihr erster Thriller ‚Hypnose’ erscheint im August 2012 im Heyne-Verlag. Zuletzt wurde die Autorin Preisträgerin des NordMordAward 2011 – des ersten Krimipreises für Schleswig-Holstein – mit der mörderisch guten Kurzgeschichte „Dienstanweisung“, die auf Sylt spielt.
Mehr über die Autorin erfahren Sie auf ihrer Homepage und bei Facebook.