Schlüsselreiz
Heike Wolpert

Schlüsselreiz

Juli 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783839219546
     

Schnüffelnase  Hannover, Heimtiermesse. Kater Socke möchte endlich einen seiner Verwandten finden, als er nicht über seine Wurzeln, sondern über eine Leiche stolpert. Der Tote im Schnee ist der Wachmann Dennis Dragowski. Wurde er mit seinem eigenen Schlagstock ermordet? Hauptkommissar Peter Flott, Sockes Besitzer, nimmt die Ermittlungen auf. Aber auch Socke und sein pelziges Team sind dem Täter auf der Spur. Hat der Tod des Wachmanns etwas mit dem Verschwinden eines prämierten Rassekaters zu tun? Peter Flott stochert indes im Liebesleben des Opfers herum, was nicht nur Freunde auf den Plan ruft.

Heike Wolpert

Heike Wolpert

Heike Wolpert, Jahrgang 1966, lebt seit über einem Viertel Jahrhundert in Hannover. Abwechslung von ihrem Alltag als Businessanalystin bei einer großen Landesbank findet sie im Schreiben von Krimis und Kurzgeschichten, die in ihrer Wahlheimat spielen. Ihr Debüt gab sie im Jahr 2015 mit dem Krimi Schönheitsfehler, erschienen im Gmeiner Verlag. Die Besonderheit: neben einem klassischen Kommissar, geht hier ein Kater namens Socke auf Mörderjagd. Inzwischen sind 3 Bände der Reihe erschienen. Weitere Buchprojekte, mit und ohne tierische Ermittler, sind in Arbeit.

Termine

Wann Was Wo
16. Apr 20
21:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Ladies´Crime III"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
SofaLOFT
30173 Hannover
17. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Höllisches Hannover II"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Gewerbepark Alter Schlachthof Hannover
30173 Hannover