Tod eines Geistes
Rob Reef

Tod eines Geistes

Ein Stableford-Krimi aus Devon

Dryas Verlag, Frankfurt

Taschenbuch
sofort lieferbar
ISBN 9783940855985
12,– € [D], 12,40 € [A]
     
England 1938. Auf Slane House, dem idyllisch am River Dart gelegenen Landsitz der Baronets of Durbar, laufen die Vorbereitungen für die Hochzeit von Lady Penelope Hatton und Sir Perceval Holmes auf Hochtouren. Die Familie und ihre engsten Freunde sind bereits anwesend, als ein Mord geschieht, der einer alten Gespensterlegende neues Leben einhaucht. Selbst der als Trauzeuge eingeladene Literaturprofessor und Gelegenheitsdetektiv John Stableford ist zunächst von der logischen Unmöglichkeit des Verbrechens verblüfft. Als er sich endlich gemeinsam mit seiner Frau Harriet und dem Brautpaar auf die Suche nach dem Täter macht, geschieht ein zweiter Mord ...
Rob Reef
© privat

Rob Reef

Rob Reef wurde 1968 geboren. Er studierte Literaturwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität Berlin und arbeitet als Berater und Texter in einer Werbeagentur. Seine Detektivromane sind von den klassischen Whodunits der 1920er und 1930er Jahre inspiriert. Reef lebt mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in Berlin.