Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Jürgen Flenker

Gnomide in Phrasenwäldern

Texte der Gewinnerinnen und Gewinner des 5. Landschreiber-Literaturpreises „Sprache und Elemente“

Oktober 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783947218059
Der Band bringt die Texte der Gewinnerinnen und Gewinner des 5. Landschreiber-Wettbewerbs „Sprache und Elemente“. Unter dem Titel „Gnomide in Phrasenwäldern“ nähern sich die Autorinnen und Autoren den Elementen in unterschiedlicher Weise. Dabei kommt es zu Entführungen in Wörterwunderländer, Begegnungen mit Erdgeistern, Sylphen und Feuersalamandern.
Jürgen Flenker

Jürgen Flenker

Jürgen Flenker wurde 1964 in Coesfeld/Westfalen zwischen Kirchenglocken und Knochenschinken geboren. Er studierte Germanistik, Anglistik und neue Geschichte in Münster und Reading (UK) und erwarb die niederen akademischen Weihen (M.A.). Jürgen Flenker schreibt und veröffentlicht Lyrik, Prosa und Aphorismen und gewann verschiedene Literaturpreise, darunter den Jokers Lyrikpreis 2010 und den Lyrikpreis postpoetry NRW 2014. Seine erste Krimiveröffentlichung ist der Roman "Ebers Ende", erschienen 2013 in der Edition Oberkassel. Jürgen Flenker ist verheiratet und hat eine Tochter, er lebt in Münster.
SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com