Skandal!
Andreas Mäckler

Skandal!

Die autorisierte Bandbiografie der Spider Murphy Gang

Schwarzkopf & Schwarzkopf

April 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783862656288
     

Sie hatten Millionenhits und waren Mitte der Achtzigerjahre eine der Topbands der Neuen Deutschen Welle, obwohl ihre Wurzeln im Rock’n’Roll liegen: die Spider Murphy Gang. Auch mehr als 30 Jahre später werden Skandal im Sperrbezirk (Skandal um Rosie) und Schickeria überall dort gespielt, wo die Leute Spaß haben wollen und feiern.

Doch die Spider Murphy Gang ist weit mehr als eine der erfolgreichsten Livebands im deutschsprachigen Raum: Sie haben sich von ihren angloamerikanischen Vorbildern gelöst und dem Rock’n’Roll eine eigene musikalische Sprache gegeben. Ihre Bandbiografie ist daher auch ein Spiegel unserer populären Zeit-, Musik- und Mentalitätsgeschichte mit all deren Spielarten und Befindlichkeiten. Über Moden, Höhen und Tiefen hinweg hat das Publikum den Gangstern die Treue gehalten: Am 28. und 29. Oktober 2017 feiert die Band ihr 40-jähriges Jubiläum in der Münchner Olympiahalle.

Die autorisierte Biografie der Spider Murphy Gang basiert auf zahlreichen Interviews, die der Autor von 2010 bis 2016 mit den Musikern der Band sowie Personen aus deren Umfeld geführt hat. Eine weitere Grundlage bilden Zeitungsartikel seit den Siebzigern, die dem umfangreichen Pressearchiv der Band entnommen wurden: Ein ebenso spannendes wie facettenreiches Panoptikum zur Wirkungsgeschichte der bayerischen Rock’n’Roll-Band! Jedem Musiker der Spider Murphy Gang wurde ein eigenes Kapitel gewidmet, in dem dessen musikalische Vita bis zum Eintritt in die Band nachgezeichnet wird. Ebenso werden jene Personen beleuchtet, die im Hintergrund den Erfolg der Spider Murphy Gang steuern, insbesondere das Management, die Bühnentechnik und die Fans. SKANDAL! ist eine biografische Dokumentation nicht nur für die Fans der Spider Murphy Gang, sondern auch für Freunde der deutschen Popkultur.

Andreas Mäckler

Geboren 1958 in Karlsruhe, lebt in Kaufering bei Landsberg am Lech (Bayern). Er schreibt Biographien, Autorenratgeber und Kriminalgeschichten für TV- und Frauenzeitschriften. 1998 erhielt er von der avedition Stuttgart den Auftrag, einen Designerkrimi zu schreiben, der 1999 unter dem Titel „Tödlich kreativ“ publiziert wurde und im Münchner Designermilieu spielt.

Lesung aus "Tödlich kreativ" in der Neuen Sammlung München (2002)

Mit der Hamburger Domina Marleen Winterfeld schrieb Andreas Mäckler den Thriller "Die Domina", der 2015 bei Droemer Knaur erschien.