Quantum Well Infrared Photodetectors
Harald Schneider

Quantum Well Infrared Photodetectors

Physics and Applications

Springer Berlin

Taschenbuch, englisch
2007, November 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783642447808
149,98 € [D], 154,19 € [A] , SFr. 154,50 [CH]
     

Addressed to both students as a learning text and scientists/engineers as a reference, this book discusses the physics and applications of quantum-well infrared photodetectors (QWIPs). It is assumed that the reader has a basic background in quantum mechanics, solid-state physics, and semiconductor devices. To make this book as widely accessible as possible, the treatment and presentation of the materials is simple and straightforward. The topics for the book were chosen by the following criteria: they must be well-established and understood; and they should have been, or potentially will be, used in practical applications. The monograph discusses most aspects relevant for the field but omits, at the same time, detailed discussions of specialized topics such as the valence-band quantum wells.

Harald Schneider

Harald Schneider

Harald Schneider wohnt im Rhein-Neckar-Dreieck in Schifferstadt bei Ludwigshafen und begann bereits während seines Studiums zu schreiben. Zunächst schrieb er für diverse Studentenzeitungen, im Laufe der Zeit folgten immer mehr Kurzkrimis- und Geschichten für vier Kinder (Jahrgang 1994 – 2008) beschäftigt er sich intensiv mit Kinderratekrimis und Detektivgeschichten. Daneben arbeitet er heute als Betriebswirt in einem Medienkonzern und beschäftigt sich dort mit Strategieplanung im Verlagswesen. 2008 erschien im Gmeiner Verlag sein erster Pfalzkrimi für Erwachsene mit dem Titel "Ernteopfer". Im Jahr 2016 ist die Reihe um Kommissar Palzki bereits auf 14 Bände angewachsen (alle im Gmeiner-Verlag). Seit 2013 ermitteln mit den "Palzki-Kids" auch die Kinder des Kommissars (interaktive Kinderkrimis für die Alterstufe 7 - 12 Jahre).
Erreichbar unter www.palzki.de