Angelika Svensson

Angelika Svensson wurde in Hamburg geboren und lebt heute in Schleswig-Holstein. Nach der Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin begann sie 1972 ihre berufliche Tätigkeit beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Ihre Stationen innerhalb des NDR führten sie in unterschiedliche Bereiche, so auch in die Abteilung Unterhaltung / Fernsehspiel, wo sie auf Produktionsseite an der Entstehung vieler Shows und Krimis mitgewirkt hat. Mittlerweile ist die Autorin freiberuflich tätig.


Mit "Kiellinie" erschien im Jahr 2014 im Droemer Knaur Verlag der erste Roman einer in Schleswig-Holstein spielenden Krimiserie mit dem Ermittlerteam Lisa Sanders von der Mordkommission Kiel und Oberstaatsanwalt Dr. Thomas von Fehrbach.

2019 erschien unter ihrem Pseudonym Beeke Dierksen mit "Schwarze Förde" der erste Titel einer neuen Krimi-Serie im Emons Verlag.

Autorenhomepage

Termine mit Angelika Svensson

Wann Was Wo
16. Apr 20
18:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Schnüffelstücke I"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Alte Polizeikantine
Waterloostraße 11
30169 Hannover, Deutschland
16. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Mörderische See I"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Landesmuseum Hannover
Willy-Brandt-Allee 5
30169 Hannover, Deutschland
 

Bücher von Angelika Svensson

Schwarze Förde

Schwarze Förde

Lametta, Lichter, Leichenschmaus

Lametta, Lichter, Leichenschmaus

Küstenzorn

Küstenzorn

Küstentod

Küstentod

Wassersarg

Wassersarg

Kielgang

Kielgang

Kiellinie

Kiellinie