Helmut Maier

Helmut Maier (Autor, Hg.)

1955, lebt und arbeitet in Zürich, Jurist und Leiter Stab beim Zürcher Verkehrsverbund; 2004: Gewinner bei verschiedenen Wettbewerben (Solothurner Literaturtage; Literaturhaus Zürich); 2006: Verfilmung des von ihm verfassten Kurzkrimis „Elvira“; 2009 Solothurner Literaturtage: Lesung aus dem Manuskript „Bristen“;
Oktober 2010: Kriminalroman „Bristen“ erscheint im Nydegg-Verlag.
2012: Kurzkrimi in "Mord in Siwtzerland"
2012: Kurzgeschichte in "Das Chancenplus war ausgeglichen" (Anthologie der Schweizer Autoren-Fussballnationalmannschaft)
2015: Kurzkrimi in "Mord in Switzerland 2"

Autorenhomepage

Termine mit Helmut Maier

Wann Was Wo
16. Apr 20
18:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde II"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Eisfabrik
Seilerstraße 15F
30171 Hannover, Deutschland
17. Apr 20
21:30 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Lecker killen II"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Eisfabrik
Seilerstraße 15F
30171 Hannover, Deutschland
 

Bücher von Helmut Maier

Mord in Switzerland 2 , Anthologie (Hrsg. Devi/Ivanov

Mord in Switzerland 2 , Anthologie (Hrsg. Devi/Ivanov

Das Chancenplus war ausgeglichen, Anthologie (Hrsg. Bortlik)

Das Chancenplus war ausgeglichen, Anthologie (Hrsg. Bortlik)

Mord in Switzerland , Anthologie

Mord in Switzerland , Anthologie

Bristen

Bristen

Herrenberg

Herrenberg

Vom Nachzügler zum Vorreiter

Vom Nachzügler zum Vorreiter