Freiburg-Krimi

Ein unheimlicher Mann mit einer Kapuzenjacke erregt die Aufmerksamkeit des Freiburger Professors Alexander Kilian: Vor dem Haus seiner Lebensgefährtin taucht der seltsame Alte auf und ist ebenso schnell verschwunden, wie er gekommen ist. Kilian macht sich Sorgen: Schließlich ist vor kurzem...

Essen, Trinken, Menschen, Architektur

Vor der Kulisse eines Wien zwischen k.u.k.-Herrlichkeit und Moderne entfaltet Thomas Askan Vierich genussvoll einen mitreißenden Plot – mit viel Gespür für den Charakter der Stadt, Sinn für Ironie und pointierte Dialoge - und einigen überraschenden Wendungen. Barbara,...

Familiengeheimnisse

Am liebsten wäre Clara am kleinsten Bahnhof der Strecke gar nicht erst ausgestiegen. Das Leben der Menschen ihres Geburtsortes ist ihr verhasst. Als jedoch Claras Vater stirbt, beginnt für die Siebzehnjährige ein langer, trockener Sommer bei ihren skurrilen Verwandten. Warum ihre...

Tödliche Kartoffeln

„Die Spucke des Teufels“ spielt Mitte des 18. Jh. in der preußischen Provinz Kleve. Friedrich der Große - den Siebenjährigen Krieg schon im Nacken – will den Anbau der nahrhaften Kartoffel mit Hilfe von Dragonerheeren forcieren. Der Pastor am Ort allerdings schmäht die...

BLOND, REICH, TOT?

Pia Petry erhält einen bizarren Auftrag: Die Frau eines zwielichtigen Immobilienspekulanten liegt nach einem Stromschlag im Koma. Ihre Tochter macht Jahre später eine Rückführung und glaubt sich auf einmal daran erinnern zu können, dass ihre Mutter in einem kurzen wachen Moment...