Die junge Polizistin Sabine Laube wird tot auf dem Beifahrersitz eines Streifenwagens in Koblenz entdeckt. Sie hält noch die Dienstpistole in der Hand. Ihr Kollege, durch einen Kopfschuss schwer verletzt, kann sich an nichts erinnern, als er aus dem Koma erwacht. Die Soko »Deutsches Eck« und Hauptkommissarin Lena Lieck stehen vor vielen Rätseln. Suizid? Ein Racheakt? Zahlreiche Motive, kaum brauchbare Spuren. Bis endlich eine DNA-Auswertung Licht am Ende des Tunnels verspricht. Doch dann erleben sie mehr als nur eine Überraschung.   Hauptkommissarin Lena Lieck lässt nichts unversucht, den feigen Mord an ihrer Kollegin aufzuklären. Doch je näher die Lösung des Falles rückt, desto intensiver tauchen dunkle Schatten ihrer Kindheit auf und die Vergangenheit ist so gegenwärtig, wie nie zuvor. Ein herausragender Kriminalroman, geschrieben von einem Insider mit profunder Kenntnis.