Donnerstag, 11. April 2019

Das Bundeskriminalamt – Aufgaben und Befugnisse

Vortrag und Gespräch mit KHK Alexander Gauch unter der Leitung von Bernd Köstering

Uhrzeit: 16:30 - 18:00 Uhr

Altes Kurhaus
Kurhausstr. 1
52058 Aachen

Nach der deutschen Verfassung liegt die Polizeihoheit in Deutschland bei den Bundesländern. Doch Kriminalität macht nicht an Landesgrenzen halt und die föderale Vielfalt darf nicht zu einem Nebeneinander der Polizeibehörden führen.
Das Grundgesetz sieht daher die Einrichtung einer Zentralstelle für die deutsche Polizei vor. Deren Aufgaben und Befugnisse, sowie deren Zentralstellenfunktion der deutschen Polizei übernimmt das BKA.

Diese Veranstaltung ist ein Beitrag der Regionalgruppe Wiesbaden

Mit: KHK Alexander Gauch und Bernd Köstering

Anmeldung unter kulturservice@mail.aachen.de

Bernd Köstering

Bernd Köstering wurde 1954 in Weimar/Thüringen geboren und lebt heute in Offenbach am Main. Er ist verheiratet, hat zwei Töchter und drei Enkelkinder. Seine Romane und Kurzgeschichten zeigen ein feines Gespür für die Beweggründe der handelnden Menschen. Er entwickelte zusammen mit dem Gmeiner-Verlag das Genre des Literaturkrimis, in dem ein bekanntes Werk der Weltliteratur den jeweiligen Fall auslöst oder auflöst. Seine Goethekrimis um den Privatermittler Hendrik Wilmut haben unter Fans inzwischen Kultcharakter. Köstering veröffentlichte bisher sechs Romane, zahlreiche Kurzgeschichten und Krimirätsel.

Bernd Köstering
© Autor/das-portrait.com