Ein Bauunternehmer wird tot in seiner Villa im Dortmunder Süden aufgefunden. Zuerst gibt es keine Spur, die auf den Täter hinweist. Dann aber findet sich eine merkwürdige Telefonnummer auf dem Handy, die zu einer Wohngemeinschaft für gestrandte Jugendliche im Dortmunder Norden führt. Ein merkwürdiger Zusammenhang, denkt Anselm Becker, kommt dem Geheimnis aber nur nach gründlichen Recherchen nahe. Als er glaubt, den Täter endlich überführt zu haben, bekommt der spannende Krimi noch mal eine überraschende Wende.