Die Waffen des Ekels
Leo P. Ard

Die Waffen des Ekels

grafit Verlag

sofort lieferbar
ISBN 9783894250218
8,40 € [D]
     

Schafft PEGASUS mit der Sensationsstory des Volontärs Holger Saale endlich den ersehnten Durchbruch? 'Genial springen die Autoren zwischen mehreren Handlungssträngen, spielen mit der deutschen Sprache wie mit Verdachtsmomenten: so entsteht Lesevergnügen vom Feinsten. Unter den deutschen Krimis hat die ekelige Trilogie schon jetzt einen Ehrenplatz verdient.' 'Sie zeigen Land und Leute, so wie sie sind. Porträts und Momentaufnahmen, wie sie in all ihrer Detailversessenheit treffender und liebevoller kaum ausfallen könnten.'

Leo P. Ard

Leo P. Ard

Leo P. Ard ist das Pseudonym von Jürgen Pomorin (1953). Er arbeitete zunächst als Bankkaufmann, dann als Journalist und Dokumentarfilmer.
Seit 1992 ist Jürgen Pomorin als Drehbuchautor tätig. Von ihm und Michael Illner stammen neben den Krimis Gemischtes Doppel und Flotter Dreier u. a. die Krimiserie Balko und zahlreiche Drehbücher für die Fernsehreihe Polizeiruf 110. Für die Folge Totes Gleis erhielten die beiden den Grimme-Preis mit Gold. Gemeinsam mit Birgit Grosz schrieb Pomorin u.a. zahlreiche Folgen der ZDF-Krimireihe Ein starkes Team. Jürgen Pomorin lebt in Bochum und auf Mallorca.