Tödliche Verwandtschaft

Tödliche Verwandtschaft

Verlag Matthias Ess

Dezember 2009
sofort lieferbar
     

Der zweite Krimi um Rechtsanwalt Julius Dexheimer führt auf die Schattenseiten der Kur- und Badestadt Bad Kreuznach, in einen Sumpf aus Alkohol, Drogen und gescheiterten Existenzen. Doch das Milieu fasziniert ihn, fesselt ihn – und zieht ihn mit sich in die Tiefe. Zu alledem verdrehen ihm wieder einige Frauen den Kopf, bis sich in seinem Umfeld die mysteriösen Todesfälle häufen.

Durch sein einzigartiges Talent, die Wahrheit im Wein zu erkennen, findet er auch dieses Mal wieder den Mörder - aber Julius Dexheimer hat seine eigene Vorstellung von Gerechtigkeit.

Ein fesselnder Krimi, der das Nahestädtchen von einer Seite zeigt, die vielen verborgen bleibt.

Mit passenden Wein-Empehlungen für jedes Kapitel.

 

 

Thomas Scheffler

Thomas Scheffler

hat vier Kinder und ist seit 1995 als Rechtsanwalt selbständig.

Seine Erfahrungen aus zahlreichen Strafprozessen begann er ab 2008 literarisch zu verarbeiten. Seither sind fünf Bücher um den Weinliebhaber und Strafverteidiger Julius Dexheimer erschienen.

Zuletzt spürte Julius Dexheimer in "Rheingold, Reines Gold" (2015) Wagners "Ring des Nibelungen" nach.