Todesstrich
Christine Brand

Todesstrich

Landverlag

Januar 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783952352038
28,– € [D]
     

Zunächst ist es bloss eine Vermisstmeldung: Renate Berger, drogensüchtig, Mutter zweier Kinder, kehrt eines Morgens nicht nach Hause zurück. Sie hatte den Ausstieg fast schon geschafft, mit ihrer kleinen Familie ein beinahe normales Leben geführt – bis die Sucht sie wieder einholte und sie dorthin zurück führte, wohin sie nie hatte zurückkehren wollen: Auf den Berner Drogenstrich. Dort steigt sie mitten in der Nacht in den Wagen ihres letzten Freiers. Dort verliert sich ihre Spur. 

Lisa Kunz, die neue Chefin des Dezernats Leib und Leben der Kantonspolizei Bern, hat von Beginn weg ein ungutes Gefühl. Die Vermisstenanzeige könnte sich zu ihrem ersten grossen – und zu ihrem schwierigsten Fall entwickeln: Der einzige Verdächtige ist unschuldig, die einzige Zeugin ist eine Zeugin, die nichts taugt und die Leiche der Vermissten bleibt unauffindbar. Alle Ermittlungen scheinen in eine Sackgasse zu führen. 

Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Mord auf dem Berner Strassenstrich ungeklärt bliebe: Auf dem Stapel der ungelösten Fälle findet Lisa Kunz die Akte von Karin Wälti, einer Drogenprostituierten, die vor fünf Jahren brutal ermordet wurde. Der Täter konnte nie gefasst werden. Ist Renate Berger demselben Mörder zum Opfer gefallen – und wird er erneut zuschlagen? Für Lisa Kunz beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, den sie eigentlich nur verlieren kann.

Christine Brand

Christine Brand

Aufgewachsen im Emmental, gelernte, aber nie praktizierende Lehrerin, stattdessen jahrelang schreibend für Tageszeitungen, oft als Gerichtsberichterstatterin, später TV-Reporterin für die „Rundschau“ des Schweizer Fernsehens, heute Redaktorin NZZ am Sonntag. Publikationen: „Schattentaten – wahre Kriminalfälle ans Licht gebracht“, Stämpfli Verlag, 2008. Kriminalgeschichten „Späte Rache“, „Lochbach-Geist“ und "Tod am Napf" in den Krimianthologien „Mordsgeschichten aus dem Emmental“, Landverlag, sowie "Toter Hund" in "Berner Blut", Gmeiner.Kriminalroman „Todesstrich“, Landverlag, 2009. Kriminalroman "Das Geheimnis der Söhne", Landverlag 2010. Kriminalroman "Kalte Seelen", Landverlag 2013. Lebt als Bernerin in Zürich.