Steirernacht
Claudia Rossbacher

Steirernacht

Sandra Mohrs sechster Fall

Gmeiner Verlag

Sandra Mohr [6]

Juni 2016
ISBN 9783839219263
12,– € [D], 12,40 € [A] , SFr. 17,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Mitten in der Nacht werden die LKA-Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann ins oststeirische Pöllau gerufen. Ein Ehepaar und dessen elfjähriger Sohn wurden in ihrem Haus erschossen aufgefunden. Was zunächst nach erweitertem Suizid aussieht, entpuppt sich schon bald als rätselhafter Mordfall, in dem die einzige hinterbliebene 13-jährige Tochter zur wichtigen Tatzeugin wird. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht, den Täter zu fassen. Auch ihr Privatleben droht Sandra Mohr an ihre Grenzen zu bringen …

Claudia Rossbacher

Claudia Rossbacher, geboren in Wien, zog es nach ihrem Tourismusstudium als Model in die Modemetropolen der Welt. Danach war sie Texterin, später Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. Seit 2006 arbeitet sie als freie Schriftstellerin und Herausgeberin in Wien und in der Steiermark. Drei ihrer Bestseller "Steirerblut", "Steirerkind" und "Steirerkreuz" - ausgezeichnet mit dem "Buchliebling" 2014 - wurden für ORF und ARD verfilmt und erzielten mit fast 20 Millionen Zuschauern in der Primetime Topquoten. Zudem wurde ein Spin-off mit dem Titel "Steirerwut" gedreht. Weitere Romane und Filme sollen folgen. Zuletzt wurde Claudia Rossbacher für ihre Steirerkrimis mit dem renommierten Bacchuspreis ausgezeichnet.