Hamburg - Deine Morde. Jeder Mord braucht einen Täter
Andreas Behm

Hamburg - Deine Morde. Jeder Mord braucht einen Täter

Harald Hansens letzter Fall

Acabus Verlag

Taschenbuch
November 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783862823314
13,90 € [D], 13,90 € [A] , SFr. 15,– [CH]
Sonderpreis 0,– €
     

Weil sich der pensionierte Hamburger Kommissar Harald Hansen im Ruhestand langweilt, eröffnet er ein Detektivbüro. Sein erster Auftrag, erteilt von einer geheimnisvollen Blondine, scheint harmlos zu sein. Doch dann liegt in seinem Büro die Leiche des Journalisten Konradi. Alle Indizien sprechen gegen Hansen, und er kommt in Untersuchungshaft. Dort legt er verzweifelt ein Geständnis ab, denn ein anonymer Erpresser bedroht das Leben seiner Familie. Bei einem Krankenhausaufenthalt gelingt Hansen schließlich die Flucht. Er nimmt den Kampf um seine Freiheit auf – unterstützt von der Mutter des Opfers.

"Jeder Mord braucht einen Täter" ist der letzte Fall des Hamburger Kommissars Harald Hansen aus der Reihe "Hamburg - Deine Morde".

Andreas Behm

Andreas Behm

Geboren 1957 in Travemünde, aufgewachsen in Ahrensburg und Hamburg. Unvollendetes Studium der Philosophie und Germanistik an der Uni Hamburg. In diversen Berufen sammelte er Erkenntnisse über die menschliche Spezies, unter anderem als Taxifahrer und Autoverkäufer. 1989 holte er in Abendkursen den fehlenden Berufsabschluss nach (Einzelhandelskaufmann). Von 1998 bis 2008 selbständige Tätigkeit als Modellbahnhändler. Nach Aufgabe seines Handelsgeschäfts mutierte er zum Hausmann, Hundebetreuer und zum Autor von Kriminalromanen und Kurzgeschichten.