Ab morgen bin ich ein Löwe

Ab morgen bin ich ein Löwe

Die schönsten Tiergeschichten

Aufbau digital

Broschur
April 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783351041328
22,– € [D], SFr. 31,50 [CH], 22,70 € [A]
     
Mario Giordano versammelt in diesem Hausbuch abenteuerliche, berührende, heitere und komische Tiergeschichten für Kinder. Entstanden ist eine tierisch-vergnügliche Auswahl für die ganze Familie mit vielen Klassikern und auch neueren Texten, die zum Schmökern, Selberlesen und Vorlesen einladen.

Schon die Auswahl der Dichter zeigt die Bandbreite des Buches: Robert Gernhardt, Paul Maar, Wilhelm Busch, Wolfdietrich Schnurre, Josef Guggenmos, Fredrik Vahle, Franz Fühmann, Friedrich Wolf, Bernhard Lassahn, Elke Heidenreich, Erwin Strittmatter, Franz Hohler, Hans Christian Andersen, Waldemar Bonsels, James Krüss, Alfred Brehm, Benno Pludra, Ernst Jandl, Christian Morgenstern, Cornelia Funke, Kirsten Boie, Rudyard Kipling, A.A. Milne, Roald Dahl, Joachim Ringelnatz u. v. a. erzählen von großen und kleinen, wilden und zahmen Tieren.

Illustriert wird die besondere Auswahl von Katja Wehner, die für ihre einfühlsamen und witzigen Tierillustrationen bekannt ist.
Mario Giordano

Mario Giordano

Mario Giordano, geb. 1963 in München, studierte Psychologie und schreibt seit 1992 Romane, Kinderbücher und Drehbücher. U.a. den Roman und das Drehbuch zu "Das Experiment". Er schreibt für verschiedene "Tatorte", Bilder- und Jugendbücher, sowie fürs Kinderfernsehen.

Im Spannungsbereich sind von ihm zuletzt seine Vatikan-Thriller-Trilogie "Apocalypsis" und seine heitere Krimireihe "Tante Poldi" erschienen.

Außerdem ist er regelmäßiger Gastdozent und Mentor an Filmakademien und Masterclass-Programmen für junge Autoren und Produzenten. Er lebt in Berlin.

 

Auszeichnungen / Stipendien / Short-lists:

1992: Arbeitsstipendium für Schriftsteller des Landes Nordrhein-Westfalen.

1996: "Stadtschreiber von Otterndorf" 

1999: Hans im Glück Preis der Stadt Limburg an der Lahn für "Der aus den Docks".

2000: Eulenspiegel-Preis der Stadt Schöppenstedt für "Ein Huhn, ein Ei und viel Geschrei"

2001: Bayerischer Filmpreis für das Drehbuch zu "Das Experiment" (zusammen mit Christoph Darnstädt und Don Bohlinger).

2003: Auswahlliste Deutscher Jugendliteraturpreis für "Der Mann mit der Zwitschermaschine"

2004: Nominierung International Emmy Award für "Schimanski - Das Geheimnis des Golem"

2004 + 2008: Writer in Residence am German Department, Grinnell College, Iowa

2008: Goldener Spatz für "Krimi.de - Flinke Finger" (Drehbuch mit Andreas Schlüter) beim Kinderfilmfestival "Goldener Spatz"