Berlin - Meseberg Connection

Berlin - Meseberg Connection

Kriminalroman

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2022, September 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783839202357
14,– € [D], SFr. 20,90 [CH], 14,40 € [A]
     
Am Schloss Meseberg wird der Leiter der Messerschmitt-Stiftung ermordet aufgefunden. Im Schloss empfängt die Bundesregierung ihre Staatsgäste und im Dorf gibt es Ärger, weil man einen Viehzuchtbetrieb schließen will. Eine Unterkunft für höchsten Besuch und eine Schweinezucht in unmittelbarer Nähe? Das stinkt. Doch gibt es wirklich einen Zusammenhang mit dem Mordfall? Kommissar Hartenfels stellt schnell fest, dass das alles bloß ein kleiner Vorgeschmack darauf ist, was unter der Oberfläche brodelt.
Dieter Hombach

Dieter Hombach

Dieter Hombach wurde 1953 in Köln geboren und lebt seit über 40 Jahren in Berlin. Er hat dort eine Buchhandlung gegründet und zusammen mit seiner Frau 17 Jahre lang geführt. Er hat zwei Kinder und meistens einen Hund, der letzte kommt aus dem Tierschutz in Sizilien, heißt Nicki und ist ein gutes halbes Jahr alt.