Der Tod der dreckigen Anna

Der Tod der dreckigen Anna

Kriminalroman

Emons Verlag

Taschenbuch
März 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783740814038
13,– € [D], SFr. 20,– [CH], 13,40 € [A]
     
Nach einem wahren Fall aus den siebziger Jahren.

1974, ein kleiner Ort in der Provinz: Die geistig verwirrte Anna Hager wird in ihrem Haus brutal ermordet aufgefunden. Wer ist zu so einer grausamen Tat fähig? Die Dorfbewohner sind sicher, dass es keiner von ihnen war. Man kennt sich, man vertraut sich. Doch nach und nach setzt sich ein Bild zusammen, das jede Vorstellungskraft sprengt – denn der Mörder lebt mitten unter ihnen.
Tina Seel

Tina Seel

Tina Seel wurde 1965 in Landau/Pfalz geboren und lebt seit 2007 in Berlin/Kreuzberg. Bis 2006 war sie Inhaberin einer 20-köpfigen Werbeagentur in Karlsruhe, wo sie für den Bereich Kreation - Schwerpunkt Strategie/Konzept/Text - verantwortlich zeichnete. Seit 2011 betreibt sie in Berlin den Laden „smilla – Dein kreatives Universum“. Kerngeschäft: Stoffe, Nähmaschinen, Zubehör, Nähkurse - Alles rund ums Nähen.

„Der Tod der dreckigen Anna“ erschien im März 2022, emons Verlag