Tod auf der Kokerei

Tod auf der Kokerei

Kriminalroman

Emons Verlag

Taschenbuch
ersch. Oktober 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783740815806
14,– € [D], SFr. 19,70 [CH], 14,40 € [A]
     
Ein Kriminalroman mit viel Atmosphäre, viel Regionalkolorit und einer charismatischen^Ermittlerin.

Eine Tote schwimmt im Werksschwimmbad auf Zeche Zollverein. War es Selbstmord oder Mord? Ex-Hauptkommissarin Frederike Stier muss für Aufklärung sorgen – denn bei der toten Frau handelt es sich um die Tochter eines alten Freundes. Immer tiefer gräbt sie sich in die Vergangenheit des Opfers und muss bald feststellen, dass die Menschen wie eine Kokerei sind: Sie haben eine weiße und eine schwarze Seite ...
Thomas Salzmann

Thomas Salzmann

Ich wurde am 10. Mai 1960 in Pirmasens, Rheinland Pfalz, geboren und bin dort aufgewachsen. Nach meinem BwL-Studium habe ich mehrere Jahre in der Industrie im Marketing gearbeitet.

Seit gut fünf Jahre widme ich mich dem Schreiben von Kriminalromanen. Mein erster "Kohlenwäsche" wurde im November 2019 vom Emons-Verlag veröffentlicht, der zweite, "Doppelbock" im Frühjahr 2021. Der dritte ist in Arbeit und soll im Herbst 2022 verlegt werden.

Der Schauplatz meiner Krimis ist das Ruhrgebiet mit dem Zentrum "Zeche Zollverein" in Essen.

Ich bin verheiratet und lebe in Mettmann.