Das Haus auf der Warft

Das Haus auf der Warft

Juli 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783804215498
     
Ein eigenes Haus am Meer ist Leas größter Wunsch. Als sie unverhofft ein altes Anwesen auf der Halbinsel Eiderstedt erbt, scheint ihr Traum in Erfüllung zu gehen. Doch fragt sie sich, wer die unbekannte Frau war, die es ihr vererbte. Um dies herauszufinden, macht sie sich auf den Weg nach Eiderstedt. Schon auf den ersten Blick verliebt Lea sich in das auf einer Warft stehende Bauernhaus, einen richtigen Haubarg, und fühlt sich sofort heimisch. Sie lernt den wortkargen Lennart kennen, der ihr ebenso rätselhaft erscheint wie das Haus selbst. Gegen den Willen ihrer Schwiegereltern taucht sie mit Ehemann Holger in die Vergangenheit des Hauses und seiner Bewohner ein. Dabei offenbaren sich ihnen Zusammenhänge, die sie niemals erwartet hätten.
Johanna Ritter

Johanna Ritter

Johanna Ritter wurde 1970 in Neustadt am Rübenberge geboren. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie in der nahegelegenen Steinhuder-Meer-Region. Dort entdeckte sie als Gästeführerin, zu Wasser und an Land, ihre Liebe zum Schreiben. Menschen und ihre Besonderheiten, Orte mit Historie und die Weite des Meeres liegen ihr am Herzen. Neben den Nordfrieslandromanen "Das Deichgeheimnis" und "Das Haus auf der Warft", erschien 2020 Ihr erster Krimi "Mord zum Jahrestag". Als Handlungsort wählte sie die ostfriesische Insel Norderney, die sie auch gern als ihre zweite Heimat bezeichnet.

Ihre Leidenschaft fürs Schreiben verbindet sie mit der Berichterstattung als freie Redakteurin.