Bienentod
Stefanie Gregg

Bienentod

Web-Site-Verlag

Januar 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783942594158
9,95 € [D]
     

Esther ist beruflich erfolgreich, aber sie fühlt sich in ihremGroßstadt-Single-Leben oft auch leer und einsam. So entflieht sie ihremhektischen Alltag in einem Ingenieurbüro und macht Urlaub auf einerHütte in den bayerischen Bergen - genau gegenüber dem Bauernhof einesjungen Biobauerns. Dieser einfache Mann und seine so vollständig andereLebensweise üben eine bannende Faszination auf Esther aus. Als der Bauersich kurze Zeit später mit Christina, einer jungen Frau aus der Stadt,verheiratet, befreundet Esther sich mit ihr. Esther sieht sich inChristina, die ihre Wunschträume von einem einfachen, erfüllten Lebenrealisiert hat, gespiegelt. Doch bei einem weiteren Urlaub ist Christinaplötzlich verschwunden. Während der Bauer dies einfach hinzunehmenscheint, beschließt Esther, nach ihr zu suchen. Was sie findet, istjedoch etwas völlig anderes als erwartet.

Stefanie Gregg

Stefanie Gregg

Stefanie Gregg, geboren 1970 in Erlangen, studierte Philosophie, Kunstgeschichte, Germanistik und Theaterwissenschaften. Sie promovierte über „Das Lachen“.
Nach Stationen bei Bertelsmann und A.T.Kearney ist sie heute Autorin und freie Lehrbeauftragte.

Sie schreibt Kriminalromane, Romane und Kurzgeschichten, die mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet wurden.

Termine

Wann Was Wo
09. Dez 19
19:00 Uhr
KRIMITAG MÜNCHEN Wirtshaus "Der Hufnagel"
81737 München
12. Dez 19
1900:00 Uhr
Lesung Fini Resort
79410 Badenweiler