Berufesterben - Ämter auf Abruf (Anthologie der Textgemeinschaft)
Rudolf Georg

Berufesterben - Ämter auf Abruf (Anthologie der Textgemeinschaft)

Juni 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783752957143
     

Berufe, die es schon nicht mehr gibt oder die vom Aussterben bedroht sind, kommen in diesem Buch zusammen. Vom Henker bis zum Honigsammler werden tolle Berufe beschrieben und in Geschichten verpackt, die wir uns so nicht hätten vorstellen können. Vom Genre her treffen sich hier ein bisschen Krimi, ein bisschen historischer Roman und sogar die Liebesgeschichte ist vertreten.

Rudolf Georg

Rudolf Georg

Rudolf Georg wurde in Friedrichshafen geboren. Seine Kindheit verbrachte er zunächst am Bodensee und später im Rheinland. Er studierte Jura in Bonn und in Speyer, ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt seit vielen Jahren in der Region Stuttgart. Von hier aus arbeitet er als Rechtsanwalt. Seine oft nicht alltäglichen Mandate führen ihn zu den unterschiedlichsten Orten in ganz Deutschland. Stets interessieren Rudolf Georg die Menschen hinter seinen Fällen. Was geht in ihnen vor? Was treibt sie an? »Sünde des Schweigens« ist Georgs erster Kriminalroman.

Kontakt: autorrudolfgeorg@web.de

Termine

Wann Was Wo
18. Sep 20
19:00 Uhr
Autorenlesung Wortwerke Buchhandlung & Café
76437 Rastatt