Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Kalte Liebe in Cuxhaven

254 Seiten
März 2020
sofort lieferbar
EAN 9873954752034

Sie will ihre Angst im Zaum halten, keine Verzweiflung aufkeimen lassen. Als die ersten Droh-SMS eintreffen, als sie mehr werden. Als sie merkt, jemand ist in ihrer Abwesenheit in ihrer Wohnung gewesen - in dem Nest, das sie sich nach einer gescheiterten Ehe in Cuxhaven geschaffen hat. Plötzlich erscheinen ihr die Menschen, die sie liebt, in einem anderen Licht. Es bleibt ihr eine alte Tante auf Neuwerk. Wird sie bei ihr Hilfe finden?

Doris Oetting

Doris Oetting

Geboren bin ich am 30. Mai 1970 in Lübbecke. Seit vielen Jahren wohne ich glücklich verheiratet in Minden. Von Beruf bin ich zertifizierte Lektorin und beschäftigt in einer Textagentur. Meinen erstes Buch, einen Familienroman mit Schauplatz Travemünde, habe ich 2016 im Selfpublishing veröffentlicht. Es folgten 2018 der Inselroman "Das Haus auf Föhr", 2020 der Krimi "Kalte LIebe in Cuxhaven" und 2022 der Inselkrimi "Die Föhr-Affäre". Außerdem habe ich zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht, darunter vier Kurzkrimis.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com