Land im Nebel
Nicole Peters

Land im Nebel

Historischer Roman

Gmeiner Verlag

480 Seiten
2. Auflage 2019, September 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783839223192
12,– € [D]
     

Im Herbst 1796 liegt Frankreich im Krieg mit den Monarchien Europas. Die Revolutionstruppen sind bis an den Niederrhein vorgerückt, die Bündnisstaaten stellen sich dieser Expansion entgegen. Im Herzogtum Berg kämpft die junge Adelige Johanna derweil um ihre eigene Unabhängigkeit. Sie begehrt gegen eine Heirat auf und mischt sich in die Bewirtschaftung des Familiengutes ein. Als sie bei Kloster Bödingen dem Franzosen und vermeintlichen Mönch Henri begegnet, bringen sie ihre Gefühle zu ihm zwischen alle Fronten …

Nicole Peters

Nicole Peters

Nicole Peters wurde 1968 am Niederrhein geboren. Das Studium der Geographie führt sie nach Bonn, wo sie nach Studienabschluss im Lektorat eines Verlags arbeitete. Obwohl sie sich schon seit ihrer Kindheit auf kriminelle Spurensuche in der Literatur begibt, führen die Spuren für ihren ersten eigenen Roman in die Vergangenheit. 2018 erscheint ihr historischer Roman im Gmeiner Verlag. Kriminell schnell folgt aber 2019 ihr Krimidebüt im KBV-Verlag. Rechtsanwältin Helen Freitag ermittelt darin in Bonn und seinem Umland.  Nicole Peters lebt und arbeitet mit ihrem Mann, einem Rechtsanwalt, in Hennef an der Sieg.