Rosen
Klaudia Zotzmann-Koch

Rosen

Wer Rosen hegt, ist höchst suspekt
April 2019
exklusiv als E-Book erhältlich
     

Eine ältere Dame im beschaulichen niederösterreichischen Spillern ist verschwunden und die Mutter der jungen Ermittlerin hat nicht nur die besten Mehlspeisen der Region sondern obendrein einen Verdacht: eine der Rosenzüchterinnen muss es gewesen sein. Begründung: Rosenliebhaber sind allesamt grundsätzlich suspekt. Denn "Rosen sind so gut wie ein Geständnis!"

Klaudia Zotzmann-Koch
© Foto © Markus Koch

Klaudia Zotzmann-Koch

Klaudia Zotzmann-Koch stammt aus dem niedersächsischen Vorharz und ist aktuell Wahlwienerin. Sie ist schreibend in Kaffeehäusern daheim, wo sie mit Kaffee- & Schokoladenkrimis ihren Weg ins Kriminelle begann. Außerdem schreibt sie Sachbücher, historische Kriminalromane und hat ihre Begeisterung für ScienceFiction entdeckt. Sie ist aktiv im Chaos Computer Club, kann Schlösser knacken und kennt sich mit Datenschutz aus.